Mag. Tanja Kieselbach

Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin

Mag. Tanja Kieselbach - Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin

  • geboren in Graz, verheiratet, eine Tochter und einen Sohn
  • Studium der Psychologie an der Karl-Franzens Universität in Graz, Abschluss 2010
  • Eingetragene Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin im Bundesministerium für Gesundheit seit Mai 2011
  • seit Juni 2007 anerkannte Sozialbetreuerin des Magistrats Jugend und Familie Graz 
  • Persönlichkeits- und Kommunikationstrainerin
  • Publikationen & Medien: „Das 5x5 der Elternschule – Handlungsratgeber“, Verlag für Kind Jugend und Familie, Co – Autorin, 2011; Interview zum Thema Scham mit Österreichs größten Familienmagazin "familiii", Sommerausgabe 2020; Gespräch mit der "Kleinen Zeitung" zum Thema Corona und Familie, März 2020;  

 

Berufliche Stationen:

  • Oktober 2007 - Dezember 2011: Institut für Kind, Jugend und Familie in Graz, Praxis Dr. Philip Streit
  • August Aichhorn Haus – Verein für sozialpädagogisch-therapeutische Betreuung
  • Diakonie de La Tour Kärnten: Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Schul- und Arbeitsplatzassistenz
  • Jugend am Werk Kärnten: Berufsorientierungstrainerin
  • seit 2018: Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin in freier Praxis

 

Diese Methoden unterstützen mich in meiner Tätigkeit:

 

  • Systemisch – lösungsorientierte Techniken
  • Ansätze der Positiven Psychologie
  • Ressourcenorientierte Techniken
  • Sozialtherapeutischer Ansatz
  • Methoden der Verhaltenstherapie mit Ausgangspunkt der kognitiv-sozialen Lerntheorie (Bandura, 1979)
  • Speziell in der Arbeit im Familienverband: Grundprinzipien der Neuen Autorität nach Haim Omer

 

 

Wenn alles einfach mal zu viel wird! (K)Ein Tabuthema!